Agenda


Juli und August ist Sommerpause

 

September · Oktober

Bitte
beachten:
Die Zirkel finden künftig im Clubraum Blumenbergplatz 3, 4. Stock (Lift) und die gemeinsamen Clubanlässe im Historischen und Völkerkunde-Museum St.Gallen statt.
Der English Circle findet ab sofort am 3. Montag im Monat unter der neuen Leitung von Verena Rüesch und Carol Idone statt.

Der Circolo italiano und der Cercle français fallen diesen Monat aus.
Der IT-Zirkel fällt bis November aus.
Mo 3. Sept. Vorstandssitzung: 16.00 Uhr, siehe Einladung
Di 4. Sept. Literarische Diskussionsrunde: 9.15 Uhr im Rest. Concerto.
Lektüre: Tyll von Daniel Kehlmann, Rowohlt Verlag
Sa 8. Sept. Lunch für Lyceinnen: 12.00 Uhr im Restaurant Metropol, Bahnhofplatz 3, St. Gallen
Di 11. Sept. Nachmittag der offenen Türe am Blumenbergplatz 3, ab 15.00 Uhr.
Schauen Sie herein und freuen Sie sich über unseren neuen Clubraum!18.00 Uhr Textilmuseum St. Gallen: Buchvernissage des von unserer Lycein Marianne Jehle verfassten Buches “Wo bleibt die Rechtsgleichheit?” über Dora Rittmeyer-Iselin und ihren Einsatz für Flüchtlinge und Frauen. Dora Rittmeyer war von 1936-1942 Präsidentin des Lyceum Club St. Gallen.
Dieser Anlass ist eine Veranstaltung der Universität St. Gallen unter der Leitung von Prof. Dr. Ulrike Landfester.
Mi 12. Sept. Chorprobe: 14.45 Uhr im Club
Do 13. Sept. Bridge Circle: 14.15 im Club
Mo 17. Sept. English Circle at the club: 2.30 p.m. till 4.00 p.m.
Di 18. Sept. Neustart mit Gästen
Wir treffen uns zum ersten Mal im Historischen und Völkerkunde Museum und machen uns mit dem neuen Vortragsaal vertraut. Museumsdirektor Daniel Studer und sein Team freuen sich sehr auf uns.
Programm:
14.00 Uhr Führung für alle interessierten Lyceinnen: „Blick hinter die Kulissen des Museums“.
15.00 Uhr Offizieller Beginn des festlichen Programms im Vortragsaal mit präsidialen und städtischen Grussworten, einem Referat von Isabella Studer Geisser zur Geschichte des Museumquartiers und mit dem stilvollen und charmanten Musiker Samuel Zünd.
16.30 Uhr Apéro auf der sonnigen Freitreppe oder im Foyer des Museums.
Wir freuen uns auf den Besuch von ganz vielen erwartungsfrohen Lyceinnen!
Mi 19. Sept. a.o. Chorprobe: 14.45 Uhr im Club
Di 25. Sept.

Bibliothek, 14.00 Uhr Historisches und Völkerkunde-Museum St. Gallen

*Mensch & Natur 15.00 Uhr: Unter dem Titel „Der biologische Landbau in der
Schweiz – Mythen, Daten und Fakten“ präsentiert Frau Barbara Oppliger vom Landwirtschaftlichen Zentrum SG in Salez. Wissenswertes und Erstaunliches zu diesem Thema. Erfahren Sie alles, was Sie schon immer wissen wollten über Biolabel, Kontrollorganisationen, Pestizid-Einsatz etc. – und testen Sie, ob Biorüebli wirklich besser schmecken als herkömmlich produzierte!

Do 27. Sept. Bridge Circle: 14.15 Uhr im Club

* GasthörerInnen willkommen
(Eintritt Fr. 12.-), Tee für Club-Mitglieder
Voranzeige: Am 16. Oktober um 15.00 Uhr findet anstelle des traditionellen Teesalons ein
„British afternoon tea“ statt. Für die Planung bitten wir um Voranmeldung unter tobler.monika@bluewin.ch, Tel: 071 244 81 05 oder 079 766 41 82 bis 12. Oktober.

Agenda September 2018 zum Ausdrucken

September · Oktober

Mo 1. Okt. Vorstandssitzung: 16.00 Uhr, siehe Einladung
Di 2. Okt. Literarische Diskussionsrunde: 9.15 Uhr im Club. Lektüre nach Absprache
Cercle français: 15 h au club. Lecture et conversation.
Mi 3. Okt. Chorprobe: 14.45 Uhr im Club
Sa 6. Okt. Lunch für Lyceinnen: 12.00 Uhr im Restaurant Kursana, St. Gallen
Mo 8. Okt. Circolo italiano: 15.00 Uhr im Club
Di 9. Okt. *Soziales: 15.00 Uhr Historisches und Völkerkunde-Museum St. Gallen
Wer rastet der rostet – geistig fit bleiben bis ins hohe Alter. Eine Abnahme der geistigen Leistungsfähigkeit gehört zum normalen Alterungsprozess. Studien zeigen jedoch, dass sich die Denkfunktionen mit gezielten Aktivitäten und Training bis ins hohe Alter erhalten lassen Doch welche Hirnfunktionen sind besonders übenswert und wie können diese trainiert werden? Die Neuropsychologin Dr. phil. Barbara Ritter gibt Einblick in die Möglichkeiten, das Gehirn vor dem zu schnellen « Einrosten » zu bewahren.
Do 11. Okt. Bridge Circle: 14.15 Uhr im Club
Mo 15. Okt. English Circle at the club: 2.30 p.m. till 4.00 p.m.
Di 16. Okt. Mensch & Natur: 15.00 British Afternoon Tea
Der traditionelle Teesalon findet diesmal in besonderem Rahmen statt. Frau Nadia Lutz wird uns in die Sitten und Gepflogenheiten eines typisch britischen Afternoon Tea einführen. Dazu dürfen natürlich süsse und salzige Häppchen und Spezialitäten, wie Scones, Clotted cream und Gurkensandwiches nicht fehlen!  Tauchen Sie mit uns ein in diese faszinierende, elegante Welt der britischen Lebensart und erfahren Sie Interessantes und Skurriles über die Entstehungsgeschichte dieses typisch britischen Zeremoniells. Anmeldungen bitte bis 12. Oktober an: tobler.monika@bluewin.ch, 071 244 81 05 oder 079 766 41 82. Je nach Gästezahl, findet der Anlass im Clubraum am Blumenbergplatz 3 oder im Historischen und Völkermuseum statt; die Gäste werden kurzfristig benachrichtigt.
23. Okt. Bibliothek, 14.00 Uhr Historisches und Völkerkunde-Museum St. Gallen

*Literatur:
15.00 Uhr
Unser heutiger Gast Manuela Hofstätter – passionierte Bücherfrau – ist Buchhändlerin aus Leidenschaft, erfolgreiche Buchbloggerin auf lesefieber.ch und mit ihrem Lesefieber unterwegs durch die ganze Schweiz.
 Do 25. Okt. Bridge Circle: 14.15 Uhr im Club
Di 30. Okt.
Anlass auswärts
*Musik: Konzert 17.00 Uhr in der Konzertkirche St. Katharinen, Katharinengasse 11. Drei Musiker, drei Kulturen. Mit dem Trio AGRADO haben wir drei ausserordentliche Musiker zu Gast. Ihre Heimat: Griechenland (Piano) Aserbaidschan (Violine) und Deutschland (Cello).Ihre ausgefeilte Spieltechnik und ihre feinfühlige Musikalität zeichnen das junge Trio aus. Anschliessend Apéro für Mitglieder.

* GasthörerInnen willkommen
(Eintritt Fr. 12.-), Tee für Club-Mitglieder

Agenda Oktober 2018 zum Ausdrucken

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.